Hof Ladiges

Erdbeeren, Kartoffeln & mehr

Hof Ladiges


Unser Hof liegt im Kreis Pinneberg ca. 4 km entfernt von Barmstedt. Die Sandböden hier sind ein klassischer Standort für den Erdbeeranbau. Diese Böden bieten beste Voraussetzungen für gesunde Pflanzen und geschmackvolle Früchte, brauchen allerdings auch eine gute Bewässerung. 

 

Die Hauptkultur im Betrieb ist die Erdbeere. Daneben bauen wir auch Kartoffeln, Topinambur, Himbeeren, Blaubeeren und Getreide an. Das Getreide dient unter anderem zur Strohproduktion für unsere Erdbeerfelder. 

Geschichte

An der heutigen Stelle wurde der Hof 1850 errichtet, seitdem ist er in Familienbesitz. Zu dieser Zeit war der Hof ein landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb. Rindermast, ein paar Hühner in Freilandhaltung, Kartoffel- und Topinamburanbau, Getreide,... .

Seit 1991 werden auf unserem Hof bis heute ununterbrochen Gütezeichenkartoffeln angebaut. Diese werden ausschließlich direkt vermarktet. Erdbeeren wurden erstmals 2003, in der 4. Generation, von Thomas Ladiges angebaut. Die Anfänge waren bescheiden: Die Fläche auf der die Erdbeeren angebaut wurden, war so groß wie ein halbes Fußballfeld. Würden wir unsere Erdbeeren heute in eine lange Reihe pflanzen, wäre diese etwa 40 km lang.

Seit 2006 können Erdbeeren bei uns auch direkt vom Feld selbst gepflückt werden.

Im Jahr 2011 haben wir unsere Erdbeeren das erste Mal in unseren Verkaufsständen angeboten. Inzwischen finden Sie die "großen Erdbeerkörbe" an 3 Standorten in den Kreisen Pinneberg und Segeberg.

Der Angebotszeitraum für Erdbeeren wurde durch verschiedene Anbauverfahren ausgedehnt. Um möglichst früh Erdbeeren anzubieten, werden diese seit 2016 auch im Folientunnel angebaut. Außerdem bekommen Sie seit diesem Jahr Himbeeren und Blaubeeren aus eigenem Anbau!

Im Jahr 2017 sind wir, mit Felix Ladiges als Betriebsleiter, in die 5. Generation gestartet. Seit diesem Jahr können Sie bei uns auch Himbeeren direkt vom Feld selbst ernten.